Selbsttest zum Thema Fokussierung

Und was das mit Digitalisierung zu tun hat

Selbstest zum Thema Fokussierung
5 (100%) 1

von | 21. Nov 2018 | Video | 0 Kommentare

Zusammenfassung:

Heute mal eine kleiner Selbsttest, den ich für mich augenöffnend fand. Probiert es einfach einmal aus und schaut euch dazu das Video unten an. Was das Ganze aus meiner Sicht mit Digitalisierung zu tun hat erkläre ich weiter unten.

Digital Workplace Summit

Ich war kürzlich beim Digital Workplace Summit und konnte selber an einem Experiment teilnehmen, welches von Jens Bothmer gezeigt wurde. Neben mir nahmen ca. 50 andere Personen an dem Experiment teil. Das Ergebnis war bei fast allen gleich. Probiert es selber aus und schaut das Video. Danach seht unten die Auflösung und was das mit Digitalisierung zu tun hat.

Test Your Awareness: Do The Test

How many passes does the team in white make? Test your awareness and Do the Test! TFL cycling safetly advert! Count the number of passes the White team makes. Do you see the Moonwalking bear?

Was hat das mit Digitalisierung zu tun? (Hier klicken)

Vielleicht geht es euch wie mir, ich habe den Bären nicht gesehen so wie ein Großteil der 50 Teilnehmer an dem Experiment. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit zu sehr auf einen einzigen Aspekt, eine einzige Aufgabenstellung lenken, scheinen wir uns so sehr auf diesen Aspekt zu fokussieren, so dass wir den Rest nicht mehr wahrnehmen oder zu mindest aus den Augen verlieren. 

Fokussierung und Digitalisierung

Wenn man dies mal als Analogie zum Stand der Digitalisierung in Deutschland oder auch nur im eigenen Unternehmen nimmt, fällt es nicht allzu schwer hier Parallelen zu ziehen. Mangelnde Fokussierung wird ja immer als eines der Problemfelder im Unternehmen angesehen, was dem Grunde nach wohl auch stimmt, dass es Sinn macht sich auf wenige Themen zu konzentrieren.

Ich habe aber den Eindruck, dass viele sich beim Thema Digitalisierung und welchen Impact hat das auf das eigene Unternehmen zu sehr fokussieren, entweder auf einen rein technologischen Aspekt (wir brauchen jetzt Chat, ESN, etc.) oder auf einen reinen produktorientierten Ansatz (Wir brauchen mehr digitalen Umsatz). 

Das große Ganze zu sehen und die Abhängigkeiten untereinander scheint vielen sehr schwer zu fallen. Das ein Veränderung des Geschäftsmodell oder auch nur neue Produkte auch mit einer Veränderung der Art und Weise der Zusammenarbeit im Unternehmen (Stichwort: Vernetzung, Hierachie, etc.) zusammenhängt. Das dies aber wiederum Einfluss auf die Art der Mitbestimmung hat, dass Technologie am Ende nur der Treiber oder die Voraussetzung für vieles ist, wie Vernetzung, Mobiles Arbeiten, virtuelle Teams scheint schwer vermittelbar.

Inspiriert durch:

Jens Bothmer – Managing Director – Autentity Innovationsberatung | LinkedIn

View Jens Bothmer’s profile on LinkedIn, the world’s largest professional community. Jens has 1 job listed on their profile. See the complete profile on LinkedIn and discover Jens’ connections and jobs at similar companies.

Ähnliche Artikel

Begleite mich auf meiner Reise

Wer Lust hat mich auf meiner täglichen Reise durch die neue Welt mit Digitalisierung, Kulturwandel, New Work, Ambidextrie,  Führungsarbeit zu begleiten, einfach unten eintragen.

Du bhast dich erfolgreich eingetragen. Lass uns gemeinsam reisen!

Pin It on Pinterest

Share This